Über Hamragil

Erleben Sie die Ungestörtheit von Hamragil, einem schönen geräumigen Ferienhaus im Zentrum von Nordisland. Hamragil ist das Tor zur Schönheit des Nordens, 45 Minuten entfernt vom Myvatn-See, einer Perle der Natur, einem biologischen und geologischen Paradies, ebenso wie den eindrucksvollen Wasserfällen Aldeyjarfoss und Godafoss. Nur 45 Fahrminuten sind es auch zu Islands Walbeobachtung-Zentrum in Husavik. Das Ferienhaus Hamragil ist außerdem nur 20 Autominuten von Akureyri, der Hauptstadt des Nordens und dem fruchtbaren Tal Eyjafjord entfernt. Genießen Sie diese wunderbare Umgebung inmitten der Berge des Nordens mit dem lebhaften Fluß Fnjoska unten im Tal und dem rauschenden Bächlein am Rande des großen Grundstücks, das die Privatsphäre Ihrer Ferienunterkunft noch verstärkt.

Das Ferienhaus Hamragil kann gut 10 Personen unterbringen. Ab dem siebten Gast wird ein Aufpreis von 33 Euro/Person pro Nacht berechnet.

Weiter nach Süden, zum Golden Circle, nach Osten oder in die Westfjorde? Wir bieten auch die Ferienhäuser Brekka und Langholt im Hvalfjord, nördlich von Reykjavik, das Ferienhaus Holt im Golden Circle, Ferienhaus Borgarbrekka im Südosten Islands (zwischen Vestrahorn und Estrahorn) und das Ferienhaus Tvera an der Südküste der Westfjorde an.

Ausstattung - Ferienhaus Hamragil
  • Schlafräume: 6 (2 x Doppelbetten, 2 x zwei Einzelbetten, 2 x Einzelbetten)
  • Badezimmer: 2 Familienbadezimmer mit WC und Dusche
  • Schlafplätze: 10
  • Anreise: 16:00
  • Abreise: 11:00
  • Nächstes Lebensmittelgeschäft: 20Km
  • Annehmlichkeiten: Hochwertiges Ferienhaus mit offenem Raum und toller Aussicht, Glasfaser-Internetzugang & Zentralheizung
  • Nützliches: Geschirrspülmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank, Waschmaschine und mehr
  • Vorhanden: Bettwäsche, Handtücher
  • Zufahrt: Sicheres Parken
  • Sonstiges: Terrasse und Grill, geothermales Naturbecken i.d. Nähe.
  • Im Freien: Große Deckfläche, weitläufige Natur, BBQ und Hot Tub mit geothermischem Wasser.
Galerie

Sehenswürdigkeiten

Wasserfall Godafoss

Godafoss Wasserfall
Der Godafoss Wasserfall im Norden Islands liegt ganz in der Nähe unseres Ferienhauses Hamragil
Der Wasserfall Goðafoss, einer der schönsten in Island, wird als 'symmetrischer Wasserfall' bezeichnet. Er befindet sich in der Nähe der Straße 1, etwa 15 Minuten Fahrt in Richtung Mývatn-See. Vom Ferienhaus Hamragil kommend, biegen Sie zunächst nach rechts ab, um in ca. 1,5 km links auf auf die Straße 1 zu gelangen.

Mývatn

Lake Myvatn
Erkunden Sie den Myvatn-See im Norden Islands
Wenn Sie von Ferienhaus Hamragil etwa eine Dreiviertelstunde in Richtung Osten fahren, gelangen Sie in das bio- und geologische Paradies des Mývatn-Sees, das Ihnen unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse bietet. Die Krater von Skútustaðir, die Lavaformationen von Dimmuborgir, die frühere Badestelle im warmen Wasser der Grjótagjá-Höhlen, die Solfataras von Námaskarð und der beeindruckende Lavastrom von 1975 - 1984 bei Krafla - all das braucht mehr als einen Tag, um es zu besuchen und es zu "verdauen".

Wasserfall Dettifoss

Dettifoss Wasserfall
Dettifoss Wasserfall im Norden Islands
Wenn Sie auf der Straße 1 ca. 30 km östlich vom See Mývatn weiterfahren und links auf die Straße F862 abbiegen, finden Sie den imposanten Wasserfall Dettifoss im Fluss Jökulsá á Fjöllum. Es ist der mächtigste Wasserfall in Island (und auch Europas). Bei einigen katastrophalen Überschwemmungen vor einigen tausend Jahren hat der Fluss weiter nördlich, bei Vesturdalur (Hljóðaklettar) und Ásbyrgi, bemerkenswerte Formationen ausgehöhlt.

Wasserfall Aldeyjarfoss

Aldeyjarfoss waterfall
Aldeyjarfoss waterfall - wahrscheinlich einer der schönsten Wasserfälle Islands
Eine Rechtskurve das Tal Bárðardalur hinauf auf der Straße 842 führt Sie schließlich zum vielleicht schönsten Wasserfall Islands, dem Aldeyjarfoss.

Berg Vaðlaheiði

Von der Spitze des Berges Vaðlaheiði hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht Eyjafjörður und die Stadt Akureyri. Biegen Sie rechts auf die Straße 1 ab und fahren Sie das Tal Fnjóskadalur hinauf, fast bis zum Tunnel. Hier können Sie nach rechts auf die alte Schotterstraße Straße 1 abfahren, die zum Gipfel des Berges führt. Sie können dort einfach weiterfahren, um unten an der Bucht auf die neue Straße 1 zu treffen. Damit sparen Sie sich die Gebühr für den Tunnel.

Flateyjardalur

Ein anderer Sommerweg, falls Sie ein Allrad-Fahrzeug haben, wäre der nach Flateyjardalur, ein verlassenes Tal mit einer schönen Küste am Ende des Tals. Von Ferienhaus Hamragil kommend, biegen Sie rechts ab und erreichen die Straße 1, dann links über den Fluss und wieder links auf die Straße 835. In wenigen Kilometern biegen Sie auf die Straße F899 ab, die Sie zum offenen Meer führt. Diese Tour dauert etwa 6 Stunden.

Laugarfell

Wenn Sie ein Allrad-Fahrzeug haben, können Sie im Sommer auf der Straße 821 das Tal Eyjafjörður (südlich von Akureyri) hinauf und ins Landesinnere fahren, indem Sie auf dem Weg F821 weiterfahren. Dieser Weg bringt Sie bis zum einzigartigen Ort Laugarfell, nahe dem Gletscher Hofsjökull. Hier gibt es ein wunderschönes geothermisches Schwimmbad zum Baden auf 800 m Höhe. Von hier aus können Sie, anstatt den gleichen Weg zurück zu nehmen, auf die F881 fahren und links auf die F26 abbiegen, die Sie nach Norden zum Wasserfall Aldeyjarfoss und hinunter ins Tal Bárðardalur führt. Biegen Sie links ab auf die Straße 1. Nach einer weiteren Viertelstunde sind Sie nach einer abenteuerlichen Rundfahrt zurück am Ferienhaus Hamragil.

Þeistareykir Geothermische Quellen

Þeistareykir
Þeistareykir Geothermisches Gebiet in Nordisland
Die farbenfrohen geothermischen Fumarolen & solfataras von Þeistareykir sind wirklich einen Besuch wert. Entweder biegt man von der Straße 87 rechts auf eine Schotterpiste ab, die nach etwa 10 km Fahrt vom Myvatn-See in Richtung Husavik erscheint, oder man findet das Schild "Þeistareykjavirkjun" (das geothermische Kraftwerk von Þeistareykir) im südöstlichen Teil der Stadt Húsavík.

Fischerstädte Dalvík, Ólafsfjörður und Siglufjörður

Siglufjörður Fischerstadt
Besuchen Sie Siglufjörður, eine Fischerstadt im Norden Islands
Es ist eine tolle Tagestour, auf der Straße 1 durch Akureyri und auf der Westseite der Bucht Eyjafjörður durch die schönen Fischerorte Dalvík, Ólafsfjörður und Siglufjörður zu fahren. Biegen Sie von der Straße 1 auf die Straße 82 ab. Diese geht bei Ólafsfjörður in die Straße 76 über. Fahren Sie durch die Tunnel und durch Siglufjörður, das ehemalige Heringsfischerdorf mit seinem einladenden Ambiente. Folgen Sie der Route 76, bis sie wieder auf die Straße 1 treffen. Über den Pass "Öxnadalsheiði", durch Akureyri führt Sie der Weg zurück zum Ferienhaus Hamragil.
Für weitere Informationen https://www.infoiceland.is, und www.weather.is für die Wettervorhersage und https://www.road.is für die Straßenbedingungen im Winter.
Aktivitäten
  • Für die Walbeobachtung empfehlen wir die älteste Walbeobachtungsstation Islands, die sich im Dorf Hauganes an der Westseite der Bucht Eyjafjörður befindet: Wale.is. Es gibt weitere und größere Unternehmen in der Stadt Húsavík: northsailing.is und gentlegiants.is
  • Wenn Sie gerne baden, gibt es in Husavik eine neue Badeanlage, die neben dem wohltuenden geothermischen Wasser auch einen grandiosen Blick auf die Bucht beim Baden bietet: geosea.is in der Umgebung des Sees Mývatn, wo Sie das Dorf in Richtung Osten auf der Straße 1 verlassen, finden Sie auch die klassischen geothermischen Bäder: myvatnnaturebaths.is
  • Für diejenigen, die eine Vorliebe für eine andere Art des Badens haben, gibt es die überraschenden Bierbäder beim Dorf Árskógssandur auf der westlichen Seite der Bucht Eyjafjörður: bjorbodin.is/eng
  • Die Firma Pólar hestar bietet Reittouren an. Sie befindet sich ca. 20 km nördlich des Ferienhauses Hamragil. An der Schranke biegen Sie links auf die Straße 84 ab und fahren über den Pass, bis Sie rechts auf die Straße 83 Richtung Grenivík abbiegen. Ca. 3 km vor dieser Stadt befindet sich auf der rechten Seite die Farm von Pólar hestar: polarhestar.is
  • Die einfachste Art für eine kleine Wanderung während des Aufenthalts in Ferienhaus Hamragil ist, eine kurze Fahrt zu machen, nach rechts auf die Straße 1 abzubiegen und bald darauf nach links auf die Straße 833 bis zum Tal Fnjóskadalur zu fahren. Nach wenigen hundert Metern führt links ein Weg hinunter zu einer wunderschönen Einbogenbrücke, die 1908 gebaut wurde und bis 1968 als Brücke im Tal diente. Lassen Sie Ihr Auto dort stehen und gehen Sie über die Brücke, bis zum Vaglaskógur-Wald auf der gegenüberliegenden Seite. Dort biegen Sie rechts ab und gehen den Weg entlang des Flusses hinauf, bis Sie nach ca. 2 - 3 km eine neuere Brücke finden und dort wieder den Fluss überqueren. Auf dem Weg zur zweiten Brücke können Sie zur Baumschule bei der Staatsforstwirtschaft am Hof Vaglar hinaufgehen. In ca. 1 - 2 Stunden sind Sie wieder bei Ihrem Auto. Übrigens: von Vaglar aus haben Sie auch die Möglichkeit, auf den darüber liegenden Berg, Hálshnjúkur, zu wandern. Im Spätsommer können Sie einen Spaziergang um den Lärchenwald im nördlichen Teil des Waldes machen, wo Sie einige schöne, essbare Lärchenpilze finden können.
  • Wenn Sie gerne angeln, können Sie eine einfache Rute und Veiðikortið (die Angelkarte, mit der Sie in über 30 Seen in Island angeln können) kaufen und unter anderem im nahegelegenen See Ljósavatn hveidikortid.is Seesaibling fangen. Im Fluss Fnjóská, gleich unterhalb des Ferienhaus Hamragil, gibt es Forellen und Lachse. Für die fortgeschrittene Angler: fnjoska.is
  • Vor der Stadt Akureyri liegt am Berg Hlíðarfjall eines der besten Skigebiete Islands. Normalerweise hat es von Mitte Dezember bis Ostern geöffnet: hlidarfjall.is
Essen
  • Restaurant Strikið in Akureyri bietet eine schöne Aussicht vom vierten Stock auf die Bucht: strikid.is
  • Das traditionelle bautinn.is befindet sich schon seit geraumer Zeit in dem alten rot-weißen Haus im Herzen der Stadt.
  • Eine Pizzeria am Hafen finden Sie auf bryggjan.is (The Pier), und akureyribackpackers.com bietet einfache Gerichte zu erschwinglichen Preisen.
  • Es ist schwer, ein schöneres Café zu finden als das Bláa Kannan in der Fußgängerzone in der Innenstadt von Akureyri, FB: Das "Bláa Kannan". Aber im Kaffi Kú auf der Ostseite des Eyjafjörður-Tals kann man seinen Kaffee im Kuhstall genießen, während man beim Melken der Kühe zuschaut. Die würden dich sicher auch anlächeln!: kaffiku.is
  • In Siglufjörður kommt man an dem großen roten Haus nicht vorbei, ohne ein oder zwei Tassen Kaffee zu trinken: kaffiraudka.is, und/oder auch das große gelbe Gebäude, das ein Restaurant beherbergt: hannesboy.is. Im Café Fríða gibt es belgische heiße Schokolade! Frida.is
  • In der Stadt Husavik ist Gamli baukur ein traditionelles Restaurant unten am malerischen Hafen: gamlibaukur.is. Das Restaurant Naustið (das Bootshaus) ist auf Meeresfrüchte spezialisiert und erhält den Spitzenplatz, FB: Naustið.
  • Am Myvatn-See bietet das Restaurant Gamli bærinn, das beim Hotel Rekjahlíð im Hauptort nördlich des Sees liegt, einfache Gerichte. Es verfügt über ein sehr schönes Ambiente, FB: Gamli bærinn - Gamli bistro. Wenn Sie aber gerne Kühe neben sich essen lassen möchten, und eventuell mit ihnen auf dem Bauernhof Vogar konkurrieren möchten, könnten Sie sich Vogafjós vogafjosfarmresort.is ansehen.
  • Das Café, das dem Ferienhaus Hamragil am nächsten liegt, wäre Fosshóll, direkt am Wasserfall Godafoss, mit einem tollen Blick auf die Fälle: https://www.northiceland.is/is/afthreying/thjonusta/godafossveitingar
Kultur
  • Was die Musik, die Livemusik betrifft, ist das Græni Hatturinn im Untergeschoss des Cafés Bláa Kannan die erste Anlaufstelle. Hier versammeln sich die besten Bands Islands, um den Bewohnern in Akureyri genauso viel Aufmerksamkeit zu schenken wie den Menschen in Reykjavik: graenihatturinn.is.
  • Im bemerkenswerten Kultur- und Kongresszentrum Hof ist auch oft etwas los: Konzerte, Theaterstücke etc.: mak.is/en/mak/hof
  • Es lohnt sich, die 111 Stufen bis zur Kirche von Akureyri zu gehen, um sie zu besichtigen. Drei der Stein-Glas-Fenster gehen auf die Kathedrale von Coventry in England zurück.
  • In Akureyri haben Sie das isländische Luftfahrtmuseum: flugsafn.is.
  • Aber auch das isländische Motorradmuseum: motorhjolasafn.is
  • Der Botanische Garten ist einzigartig in Island. Jede Pflanzenart Islands soll dort auch zu finden sein: https://en.wikipedia.org/wiki/Akureyri_Botanical_Garden
  • Ungefähr 15 km nördlich des Ferienhauses Hamragil, an der Straße 83, befindet sich eines der wenigen ursprünglichen Bauernhäuser im Turfstil, die noch in Island zu finden sind. In früheren Zeiten war dies die traditionelle und fast einzige Art, (Bauern)häuser in Island zu bauen.
  • In Husavik haben Sie Zugang zu dem sehr interessanten Walmuseum: hvalasafn.is.
  • In Myvatn gibt es ein bemerkenswertes Museum mit ausgestopften Vögeln und Eiern: fuglasafn.is/Enska/Index_enska.htm.
  • In Siglufjörður findet man eine hervorragende Museumsausstellung aus der Silberhering-Ära in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts: sild.is

Ferienhaus Hamragil mieten - Jetzt buchen!

Mindestbuchung 5 Nächte

Angebot: 10% Preisnachlass bei mindestens 7 Tagen Mietdauer, 20% ab 14 Tagen Aufenthalt

350 € pro Nacht + 280 € Buchungspauschale


Searching Availability...

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Reisen Sie mit unserem Roof and Route System durch Island und nutzen Sie unsere Ferienhäuser. Unten sehen Sie unsere weiteren Häuser.

Stekkar

Das Ferienhaus Stekkar liegt im südlichen Tiefland, im Zentrum einiger der größten Natursehenswürdigkeiten von Island, wie Geysir, Gullfoss und Thingvellir, nur 1 Stunde 15 Minuten von Reykjavik entfernt.

>>> Mehr zu Stekkar

Borgarbrekka

Unser Ferienhaus Borgarbrekka liegt im Südosten Islands. Von hier aus erreichen Sie einige der attraktivsten Orte Islands, wie die schroffen Gletscher des Vatnajökull Nationalparks, das berühmte Bergmassiv Vestrahorn oder die Gletschereislagune Jökulsárlón.

>>> Mehr zu Borgarbrekka

Brekka

Ferienhaus Island Brekka lodge Iceland

Dieses schöne Ferienhaus liegt perfekt am Hang und bietet einen wunderen Blick auf den Atlantischen Ozean und zum Sulur Bergmassiv. Es ist zudem nur 45 Minuten von Reykjavik entfernt.

>>> Mehr zu Brekka

Langholt

Dieses wunderschöne Ferienhaus Langholt befindet sich an einem Hang, vom aus Sie eine perfekte Sicht auf die umgebenden Sulur Berge haben.

>>> Mehr zu Langholt

Tvera

Nordic Lodges Island Ferienhaus Tvera

Das geräumige Ferienhaus Tvera liegt in der unberührten Landschaft der Südküste von Islands Westfjorden. In der Nähe sind schöne Naturschauspiele wie Wasserfälle, Küstenfelsen mit Papageitauchern, Sandstrände und geothermale Badequellen.

>>> Mehr zu Tvera