Oexarafross Golden Circle

Oexarafross Golden Circle

Golden Circle – eine der Hauptattraktionen Islands

Ob Gullfoss, Geysir oder Thingvellir (Þingvellir): Fast jeder Islandreisende besucht die Hauptsehenswürdigkeiten des Golden Circle. Das ist gut verständlich, denn sie sind von der Hauptstadt Reykjavik aus nach knapp 2 Stunden Autofahrt gut erreichbar und ziehen mit ihrer Schönheit zahlreiche Besucher an. „Golden Circle“ bezeichnet die etwa 300 km lange Rundfahrt von Reykjavik aus, die Gullfoss, Geysir und Thingvellir umfasst.

Thingvellir ist wahrscheinlich aus historischer, geologischer und ästhetischer Sicht der interessanteste Platz in Island. Es ist die erste Stätte in Island, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Außerdem ist Thingvellir Islands erster Nationalpark.

Der Öxarárfoss in Thingvellir ist ein Wasserfall, der vermutlich von Menschenhand angelegt wurde. Ziel war es die Wasserversorgung der Besucher der Volksversammlung an diesem Ort sicherzustellen. Auf dem Foto ist des Öxarárfoss in herbstlicher Landschaft zu sehen.

Ferienhaus Holt als Basis für Besuch

Noch einfacher als von Reykjavik aus erreichen Sie die Ziele des Golden Circle, wenn Sie dort wohnen. Das Ferienhaus Holt liegt direkt im Golden Circle. Von dort aus gelangen Sie nach kurzer Autofahrt nach Thingvellir, Geysir und Gullfoss. Daher haben Sie hier auch die Möglichkeit diese Sehenswürdigkeiten außerhalb der Hauptbesuchszeiten  in Ruhe zu genießen. Unser Ferienhaus Holt bietet daher die perfekte Ausgangsbasis für die Ziele des Golden Circle. Durch die Nähe zu Gullfoss, Geysir und Thingvellir können z. B. auch Fotografen schnell auf wechselnde Lichtstimmungen reagieren, um immer bei optimalen Bedingungen zu fotografieren.

Weitere attraktive Sehenswürdigkeiten gut erreichbar

Doch die Lage von Holt nur mit Zielen des Golden Circle zu verbinden würde diesem perfekt gelegenen Ferienhaus nicht gerecht werden. Neben vielen kleinen Zielen im näheren Umfeld, bieten sich auch Ausflüge ins Hochland an. Fahren Sie zum Beispiel nach Landmannalaugar, das mit einem geeigneten Fahrzeug in zwei Stunden von Holt aus erreichbar ist (westlich gelegen), oder auch nach Kerlingarfjöll (nördlich gelegen) – die Möglichkeiten sind schier unbeschränkt. Auch Attraktionen im Süden Islands, wie z. B. der Seljalandsfoss, liegen nur etwa 1,5 Fahrstunden entfernt. Wenn Sie einfach einen ruhigen Tag einlegen wollen, entspannen Sie sich gemütlich im Hot Pot im Ferienhaus Holt. Vielleicht entdecken Sie von dort aus sogar Nordlichter?

Ferienhaus Holt – Perfekt im „Golden Circle“
Markiert in:                                                                                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.