Von Ferienhaus Holt ins isländische Hochland

Geysir, Gullfoss und Thingvellir gehören zu den isländischen Attraktionen, die fast alle Gäste unseres Ferienhaus Holt besuchen. Zu Recht, denn diese Naturwunder im Golden Circle muss jeder Besucher Islands gesehen haben. Natürlich gibt es jede Menge weiterer – nicht minder attraktiver – Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Ferienhaus Holt zu erkunden. Mehr dazu finden Sie unter „Attraktionen in der Nähe“ auf der Seite zu Ferienhaus Holt.

Ferienhaus Holt im Golden Circle

Was oft übersehen wird: Unsere Unterkunft eignet sich auch als Ausgangspunkt für Ziele im isländischen Hochland.

Ferienhaus Holt über die Kjölur Route nach Kerlingarfjöll und Hverarvellir

Die Kjölur-Route ist ein alter Verbindungsweg durch das Hochland, der den Süden mit dem Norden Islands verbindet. Im Südwesten startet die  Hochlandpiste kurz hinter dem Wasserfall Gullfoss nach Nordosten. Die Piste verläuft zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull hindurch.

Kerlingarfjöll

Das Wandergebiet Kerlingarfjöll erreicht man über einen Abstecher von der Kjölur Route in Richtung Osten. Kerlingarfjöll ist an der Abzweigung angeschrieben und kann nach einer guten Stunde Fahrtzeit von dort aus erreicht werden.

Gletscher und Vulkane haben Kerlingarfjöll modelliert

Zahlreiche Wege führen entlang blubbernder Schlammtöpfe, dampfender Bäche und farbiger Fumarolen. Wer will kann am nahegelegenen Campingplatz auch übernachten. Kerlingarfjöll ist einer der Orte in Island, der noch nicht überlaufen ist, obwohl die Gegend wirklich spektakulär ist. Vulkane und Gletscher treffen hier aufeinander und haben eine faszinierende Landschaft geschaffen. Ein Paradis für Wanderer, Naturliebhaber und Fotografen.

Hveravellir

Weiter nördlich entlang der Kjölur Route – etwas 90 Kilometer von Gullfoss entfernt – liegt das Hochtemperaturgebiet Hveravellir, dessen Vulkansystem mit dem des Langjökull verbunden ist.

von Ferienhaus Holt nach Hveravellir
Blauer Topf in Hveravellir

Heiße Quellen, Fumarolen und einer der schönsten Hot Pots Islands ziehen neben zahlreichen Wandermöglichkeiten die Besucher an. Um diesen Ort ranken sich auch Geschichten um den Gesetzlosen Fjalla-Eyvindur, der hier mit seiner Frau Hveravellir gelebt haben soll.

von Ferienhaus Holt nach Hveravellir
Fumarole in Hveravellir

Auch in in Hveravellir gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für Camper. Hveravellir ist als einer der wenigen Orte im isländischen Hochland ganzjährig besetzt. Grund dafür ist die dort ansässige Wetterstation.

Tipp: Nutzen Sie unser Roof´N Route Konzept und wechseln Sie von Ferienhaus Holt in unser Ferienhaus Hamragil im Norden Islands, indem Sie die Kjölur Route nutzen. Auf ihrem Weg in den Norden können Sie sowohl Hveravellir, als auch Kerlingarfjöll besuchen.
Und wenn Sie nach Ihrem Aufenthalt in Nordisland noch eine andere Region Islands entdecken wollen, zum Beispiel die Gegend um Reykjavik oder die Halbinsel Snaefellsnes, können Sie ihr Quartier ebenfalls über Nordic Lodges buchen. Genießen Sie einen fantastischen Blick vom Hotpot des Ferienhaus Brekka oder Langholt.

unvergleichliche Aussicht von Ferienhaus Langholt auf den Fjord

Der Flughafen in Keflavik ist von dort in weniger als zwei Stunden Fahrtzeit zu erreichen, Reykjavik erreichen Sie in lediglich 45 Minuten Fahrtzeit.

Ferienhaus Holt nach Landmannalaugar

Die von Vulkanen und Gletschern modellierte Landschaft von Landmannalaugar im isländischen Hochland ist Anfangs- oder auch Endpunkt des berühmtesten isländischen Weitwanderwegs Laugavegur.

Landmannalaugar im isländischen Hochland

Wer von Landmannalaugar aus startet geht von dort in etwa vier Tagen bis nach Thorsmörk. Landmannalaugar ist das größte Rhyolitgebiet in Island. Seine bunten Berge gehören zu den spektakulärsten Landschaften die die Insel zu bieten hat.

Strecke nach Landmannalaugar von Westen

Von Ferienhaus Holt kann man Landmannalaugar über zwei verschiedene Strecken erreichen. Die schöner zu fahrende- und kürzere Strecke führt von Westen kommend über die Hochlandpiste Landmannaleið, die F225. Diese Strecke ist für normale Mietwagen verboten. Auf der Strecke sind einige Furten zu bewältigen. Eine dieser Furten ist etwas tiefer und ohne Allradfahrzeug nicht empfehlenswert.

Anfahrt nach Landmannalaugar von Norden

Die zweite Möglichkeit besteht über die Route F208 von Norden her kommend. Die nördliche Piste ist sehr holprig. Die meisten Besucher wählen diese Strecke, weil sie auch mit dem regulären Mietwagen befahrbar ist.

Landmannalaugar mit seinen bunten Bergen ist ein Wanderparadis. Zahlreiche Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Streckenlängen führen durch faszinierende Landschaften und ermöglichen spektakuläre Aussichten. Landmannalaugar bietet neben einem Campingplatz auch die Möglichkeit in einer heißen Naturquelle zu baden. Übersetzt bedeutet Landmannalaugar soviel wie „die warmen Quellen der Leute von Land(sveit)“.

Wanderparadies Landmannalaugar

Auch wenn Landmannalaugar auf Grund seiner Schönheit bei vielen Besuchern sehr beliebt ist und deswegen oft überlaufen ist: Ein Besuch dort ist sicher einer der Höhepunkte jeder Islandreise. Wer sich vom Campingplatz auf eine der zahlreichen Wanderungen aufmacht, der entflieht dem ganzen Trubel und kann die spektakuläre Natur genießen.

Tipp: Wenn Sie sich für die Anfahrt über die nördliche Route entscheiden, bietet sich ein Abstecher zum Wasserfall Haifoss an. Die Piste dorthin ist sehr holprig aber ohne Furten zu befahren.

Wasserfälle Haifoss und Granni

Sie sehen, unser Ferienhaus Holt ist nicht nur die perfekte Ausgangsbasis für Ziele im Golden Circle, sondern auch darüber hinaus.

Von Ferienhaus Holt ins Hochland
Markiert in:                                                                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.